Fachtagung: Bildschirmmedien und Kinder

Wissenschaftliche Fachtagung an der Hochschule Offenburg in Kooperation mit der Gesellschaft für Bildung und Wissen e.V., der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler e.V. und dem Bündnis für humane Bildung, 20. Oktober 2018, 09.00 – 17.00 Uhr, Offenburg

[ Weiterlesen… ]

Untertanen der Algorithmen

„Digitalisierung“ wird uns auf allen Kanälen aufgedrängt. Man kann das Thema jedoch nicht seriös diskutieren, ohne seine politischen und gesamtwirtschaftlichen Aspekte zu berücksichtigen.

[ Weiterlesen… ]

Mythen der Digitalisierung mit Blick auf Studium und Lernen

von Rolf Schulmeister und Jörn Loviscach. Erschienen in: Leineweber, Christian (Hrsg.); Witt, Claudia de (Hrsg.): Digitale Transformation im Diskurs : Kritische Perspektiven auf Entwicklungen und Tendenzen im Zeitalter des Digitalen

[ Weiterlesen… ]

“The Transformation of Education and Democracy”

My purpose for meeting Professor Ball was to learn more about the highly controversial school reforms and developments in England, as these are very similar to changes being made in the German-speaking part of Europe, though the process in England is at a much later stage.

[ Weiterlesen… ]

Blindflug mit selbst ausgeschalteter Navigationsausrüstung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung als freie Verfügungsmasse. Fachkompetenz war gestern, Inkompetenzkompensationskompetenz scheint die neue Schlüsselkompetenz in Deutschland nicht nur im Bildungswesen zu sein.

[ Weiterlesen… ]

Präsenzschule vs. Cloud-Teaching?

In Frankreich sollen auf Anordnung von Präsident Macron ab September 2018 die Schulen handyfrei werden, auch in den Pausen und auf dem Schulhof. In Deutschland hingegen sollen Schüler/innen und Lehrkräfte mit stationären und mobilen Geräten in der Schul-Cloud arbeiten.

[ Weiterlesen… ]

Data for the people

oder: Daten zur allumfassenden Steuerung? Andreas Weigends Postulat des Post-Privacy-Zeitalters. Gastbeitrag von Burkard Chwalek

[ Weiterlesen… ]

Buch: Kinder im Netz globaler Konzerne

Der Lehrplan 21 als Manipulationsinstrument   Die Schweizer Volksschule ist ein Erfolgsmodell. Schweizer Schüler schneiden in internationalen Vergleichen immer hervorragend ab. Doch die hohe Bildungsqualität wird durch die ständigen «Schulreformen» seit den 1990er Jahren in Frage gestellt. Das Bildungsniveau ist bereits erheblich gesunken. Am meisten betroffen sind schwächere Schüler. Mit dem umstrittenen «Lehrplan 21» sollen

[ Weiterlesen… ]

Tagungsbericht: Time for Change? (Wuppertal)

Unter diesem wohlweislich mit einem Fragezeichen versehenen Titel fand am 3. 2. 18 an der Bergischen Universität Wuppertal die erste diesjährige Tagung der GBW statt.

[ Weiterlesen… ]

Tagungsbericht: Time for Change? (Fotos)

Ein paar Impressionen der Tagung am 3. 2. 18 an der Bergischen Universität Wuppertal, die erste diesjährige Tagung der GBW e.V. in Wuppertal.

[ Weiterlesen… ]

« ZurückWeiter »