Was ist Bildung? Von welcher Lebensschulung profitieren unsere Kinder?

Ein Beitrag von Konrad Paul Liessmann zu den aktuellen Bildungsreformen und ihren pädagogischen Fallstricken.

[ Weiterlesen… ]

Potemkinsche Dörfer der deutschen Bildungspolitik

oder: Technikgläubigkeit als pädagogischer Offenbarungseid
Bündnis für humane Bildung: Kritik am Digitalpakt Schule

[ Weiterlesen… ]

1. Treffen der GBW-Regionalgruppe Rhein/Ruhr

Wann? Samstag, den 05. Oktober, 10 Uhr – 14.30 Uhr
Wo? Alte Feuerwache Köln, Melchiorstraße 3, 50670 Köln

[ Weiterlesen… ]

Eine Bilanz der nicht erreichten Ziele

20 Jahre Bologna, das feierten Rektoren, Wissenschaftler und Politiker im Juni 2019. Aber ist die Bildungsreform wirklich ein Grund zum Feiern? Ehrliche Antworten von Peter Wex …

[ Weiterlesen… ]

Zur Bedeutung historischer Fächer im digitalen Wandel

– das Beispiel Latein: ein Plädoyer für Medienkritik und -mündigkeit. Beitrag von Burkard Chwalek

[ Weiterlesen… ]

Da läuft etwas ganz schief

Volker Ladenthin beobachtet eine Leerstelle zwischen Schule und Universität, die er mit eindrücklichen Beispielen aus der Hochschullehre beschreibt.

[ Weiterlesen… ]

Mein Gehirn lernt, aber nicht ich

Andreas Dörpinghaus liest neurowissenschaftliche Bildungs- und Lernvorstellungen mit bildungsphilosophischen Perspektiven gegen den Strich.

[ Weiterlesen… ]

Abitur für alle?

Interview von Christoph Huppert mit Hans Peter Klein, 12. August 2019 (Zeilen-Sprung.de)

[ Weiterlesen… ]

Mathe-Abitur auf Irrwegen

Waren die Zentralabituraufgabenstellungen 2019 fachlich wirklich zu schwer? Eine kurze Analyse vorliegender Arbeiten
aus den vornehmlich betroffenen Bundesländern. Von Franz Lemmermeyer, Wolfgang Kühnel, Markus Spindler & Hans Peter Klein, in: PROFIL | Juli-August 2019, S. 18-26

[ Weiterlesen… ]

Erstes Treffen der GBW-Regionalgruppe Rhein-Ruhr

Termin: Samstag, den 05. Oktober 2019 (weiter Informationen folgen)

[ Weiterlesen… ]

« ZurückWeiter »