Verspielte Zukunft durch digitale Bildungswunder

Anmerkungen zum Beitrag „3 Fragen an …“ mit Antworten von Dr. Nando Stöcklin, PH Bern, unter dem Titel: „Arbeit für eine verspielte Zukunft“. Von Ralf Lankau.

[ Weiterlesen… ]

Das Zwischenmenschliche des Unterrichts lässt sich nicht digitalisieren

Gastbeitrag zum Fernunterricht an verschiedenen Schweizer Gymnasien von Carl Bossard.

[ Weiterlesen… ]

Verteidigung der Präsenzlehre (Petition)

Die Präsenzlehre als Grundlage eines universitären Lebens in all seinen Aspekten gilt es zu verteidigen. Die GBW unterstützt diese Initiative. Unterschreiben auch Sie die Petition.

[ Weiterlesen… ]

Von Angesicht zu Angesicht

Universitäten leben von der persönlichen Begegnung. Von Peter Oestmann

[ Weiterlesen… ]

„Die Geister, die wir rufen …“ – Bildungspolitik und soziale Spaltung

Nicht erst seit Corona ist das deutsche Bildungssystem einem Dauerfeuer multipler Begehrlichkeiten ausgesetzt, das die Überforderungstendenzen schulischer Arbeit seit Jahren nachhaltig speist.

[ Weiterlesen… ]

Die zweite Welle: Das Digital-Mentalvirus breitet sich aus

Stellungnahme der Gesellschaft für Bildung und Wissen (GBW e.V.) zu gemeinsamen Handlungsempfehlungen von IT- und Lehrerverbänden in Corona-Zeiten.

[ Weiterlesen… ]

Kontrolle scheint gut – Vertrauen trägt weiter

Ein Nebeneffekt der Covid-19-Pandemie ist die Notlösung Fernunterricht und der verstärkte Einsatz digitaler Techniken für das Homeschooling. Wie erwartet fordern IT-Verbände, den aktuell notwendigen Einsatz dieser Techniken zu verstetigen. Erstaunlicher dürfte sein, dass auch Lehrerverbände die Argumentation pro Digitaltechnik und Fernunterricht übernehmen. Von Ralf Lankau

[ Weiterlesen… ]

Lernen ist ein Bergaufprozess

Lernen sei etwas Leichtes, suggerieren IT-Konzerne. Lernen sei anstrengend, betonen Bildungsforscher. Wir folgen einem erprobten Lehrer und Kinderbuchautor auf dem stotzigen Weg zum „Bärenberg“

[ Weiterlesen… ]

Offensive Digitale Schultransformation – 7 Handlungsempfehlungen – kritische Anmerkungen zum Positionspapier der Gesellschaft für Informatik (GI)

Ein Kommentar von Dr. Burkard Chwalek Inmitten der Corona-Krise und in den durch die Pandemie verursachten Fernunterricht hinein legt die Gesellschaft für Informatik (GI) ein von zahlreichen Organisationen unterzeichnetes Positionspapier zur sog. digitalen Bildung vor. Zentrales Anliegen ist, die digitale Schultransformation mit Nachdruck voranzutreiben. Der folgende Kommentar prüft die Stichhaltigkeit der Argumentation des Papiers und

[ Weiterlesen… ]

Mitmachen: Ihre Erfahrungen in Corona-Zeiten

Sie sind Lehrerin oder Lehrer oder haben Schulkinder zu Hause? Schicken Sie uns Ihre Erfahrungsberichte zu Fernunterricht, Online-Diensten und Homeschooling. Wir sammeln und publizieren die Berichte von Eltern, Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern, auf Wunsch anonymisiert.

[ Weiterlesen… ]

« ZurückWeiter »