Die Redaktion

Die Redaktion der Website der Gesellschaft für Bildung und Wissen e.V. hat sich neu konstituiert. Um Kontakt mit der Redaktion aufzunehmen, benutzen Sie bitte das Kontaktformular am Ende der Seite oder schicken Sie eine eMail an: redaktion@bildung-wissen eu


Das Redaktionsteam

Dr. Burkard Chwalek
Lehrer am Gymnasium für die Fächer Latein, Geschichte und Philosophie; Promotion in Latinistik zur Exildichtung Ovids. Tätigkeit in der Lehrerfort- und Weiterbildung; zahlreiche Publikationen zu fachwissenschaftlichen, fachdidaktischen und bildungspolitischen Themen.

Prof. Dr. Karl-Heinz Dammer
von 1998-2008 Lehrer am Gymnasium und Berufskolleg in NRW, seit 2008 Professor für Allgemeine Pädagogik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg.

Rahel Hünig
Seit 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin der Professur für Schulpädagogik am Institut für Erziehungswissenschaften der Europa-Universität Flensburg; 2015 Promotion zur Frage der Aktualität der kritischen Bildungstheorie Wilhelm von Humboldts, Theodor W. Adornos und Heinz-Joachim Heydorns. Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind kritische Bildungstheorie, qualitativ-rekonstruktive Schul-, Unterrichts- und Professionalisierungsforschung sowie historische Bildungsforschung.

Anne Kirschner
Lehramtsstudium an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg mit den Fächern Deutsch und Philosophie/Ethik; Promotion im Fachbereich Erziehungswissenschaft zur Bestimmung des Verhältnisses von Schule und Leben im Rahmen des pädagogischen Gesundheitsdiskurses; zur Zeit absolviert sie ihr Referendariat an einer Haupt- und Realschule.

Dr. Beat Kissling
Grund- und Hauptschullehrer sowie Klinischer Psychologe & Erziehungswissenschaftler. Je 17 Jahre Unterricht in der Lehrerbildung sowie im Gymnasium. Seit 2011 Dozent für Umweltethik an der ZHAW und seit 2017 Fachpsychologe für Psychotherapie FSP. Bildungspolitische Artikel und Vorträge betreffend Europa unter internationalem Einfluss, ebenso zu aktuellen pädagogischen und psychologischen Fragen.

Prof. Dr. phil. Ralf Lankau
Grafiker, Philologe und Kunstpädagoge. Er unterrichtet seit 1985 Gestaltungstechniken mit analogen und digitalen Werkzeugen und produziert seit 1988 Medien digital. Seit 2002 ist er Professor für Mediengestaltung und Medientheorie an der Hochschule Offenburg. Er leitet die grafik.werkstatt der Fakultät Medien und publiziert zu Mediengestaltung, Digitaltechnik und (Medien-)Pädagogik auf der Website futur-iii.de und der GBW e.V.

Dr. phil. Norbert R. Vetter
Lehrer der Fächer Kunst und Deutsch; Promotion in Kunstpädagogik; Publikationen zur Theorie und Praxis der Kunstpädagogik; Künstlerische Arbeit: atelier-vetter.de/


Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Captcha - Bild
captcha


Captcha hier eingeben