Es regnet summa cum laude

Interview von Tina Sprung mit Hans Peter Klein, in: didacta – Das Magazin für lebenslanges Lernen Ausgabe 4/2018, S. 66-69

[ Weiterlesen… ]

Streifenhörnchen meets Micky Maus

Bildungsexpansion zum Schnäppchenpreis?Interview von Studis online mit Hans-Peter Klein

[ Weiterlesen… ]

GBW wählt neuen Vorstand – großer Dank an das scheidende Gründerteam

Am 26.01.2019 hat die gut besuchte Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Bildung und Wissen e.V. in Köln Prof. Dr. Andreas Gruschka und Prof. Dr. Hans-Peter Klein für ihren unermüdlichen Einsatz gedankt und einen neuen Vorstand gewählt.

[ Weiterlesen… ]

Kein Jugendschutz auf dem Pausenhof

Fast alle Bundesländer überlassen es den einzelnen Schulen, wie sie die Smartphone-Nutzung an Schulen regeln. Einzig Bayern zeigt eine klare Linie, dort müssen Smartphones auf dem Schulgelände ausgeschaltet sein. Gastbeitrag von Antje Pommerening

[ Weiterlesen… ]

Wir haben immer weniger im Kopf

Interview von Lisa Nimmervoll mit dem Philosophen Prof. Dr. Konrad Paul Liessmann für den Standard, Wien (7. Juni 2017)

[ Weiterlesen… ]

Falsch zitiert und falsch gemeldet

Am 10. Mai 2017 veröffentlichte der „Aktionsrat Bildung“ der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (VBW) das Gutachten „Bildung 2030“. Die Kernbotschaft: Schulen müssen digitaler werden. Das Problem: In der Studie, auf der die Pressemeldung basiert, steht exakt das Gegenteil.

[ Weiterlesen… ]

Überfällige Standpauke mit Blick nach vorn

Wer den Buchtitel „Wie man eine Bildungsnation an die Wand fährt“ liest, mag das für eine Anleitung halten. Wer den Autor kennt – Josef Kraus, Gymnasiallehrer und bis zur Pensionierung 2017 sowohl Schulleiter wie wortmächtiger und erfreulich streitbarer Präsident des Deutschen Lehrerverbandes (DL) – dürfte ahnen: Hier kämpft ein Praktiker für den Erhalt (genauer: die Renaissance) eines Bildungssystems, das diesen Namen verdient.

[ Weiterlesen… ]

Digitale Drogen

Viel ist in letzter Zeit von der Digitalisierung der Bildung die Rede, ein österreichisches Bundesland hat gleich ein «Jahr der digitalen Bildung» ausgerufen … ( Neue Zürcher Zeitung vom 1.2.2017)

[ Weiterlesen… ]

Fortschritt oder Reformeifer? Streit um den Lehrplan 21

Interview von Walter Bernet und Marc Tribelhorn für die NZZ, 24.11.2016 mit Christian Amsler, Präsident der Deutschschweizer Erziehungsdirektoren und dem Lehrplan-21-Kritiker und Lehrer Alain Pichard.

[ Weiterlesen… ]

Falsche Versprechungen

Digitalisierung der Hochschulen. Interview von Studis Online mit Dr. Matthias Burchardt, Universität zu Köln

[ Weiterlesen… ]

« ZurückWeiter »