Die neue Finn-Schrift: Druckbuchstaben und tippen am Display

In Finnland lernen Kinder ab 2016 keine Schreibschrift mehr: zu mühsam und nicht zeitgemäß. Das Schreiben mit Druckbuchstaben und Tippen am Touchscreen sei völlig ausreichend, meint das Bildungsministerium.

[ Weiterlesen… ]

Denkfehler ohne Ende

Unter dem Titel „Studien ohne Ende“ schrieb Martin Spiewak im Dezember 2014 in der ZEIT über die Vielzahl der empirischen Studien zu Schule und Unterricht, die nur zu mehr Desorientierung und Unsicherheit führen. Das ist korrekt, nur zieht er, ZEIT-gemäß, die falschen Schlüsse.

[ Weiterlesen… ]

Bestnoten für den Bildungswahnsinn

Besinnliche Adventszeit? Von wegen. Kolumne von Dieter Schnaas in der Wirtschaftswoche

[ Weiterlesen… ]

Den Pisa-Test sollte man abschaffen

Interview von Claudia Wirz mit Jochen Krautz in der NZZ:“Den Pisa-Test sollte man abschaffen“ und Sendung des Radio Dreyeckland zu PISA

[ Weiterlesen… ]

Das Schreiben verlernen – schon in der Grundschule

„Was möchtest du heute machen, ein Schleichdiktat oder eine Rechenaufgabe?““ Heike Schmoll beschreibt in der FAZ vom 8. Juli 2014, wie Grundschulkinder das Schreiben verlernen.

[ Weiterlesen… ]

Dank Kompetenzorientierung: Abitur für alle

Nach einer noch unveröffentlichten Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln steigt nicht nur die Anzahl der Abiturienten, sondern auch der Notenschnitt.

[ Weiterlesen… ]

Offener Brief an die OECD

Der Offene Brief an Andreas Schleicher, den Heinz-Dieter Meyer (State University of New York) und Katie Zahedi (Principal, Linden Ave Middle School, Red Hook, New York) initiiert haben und der auf der GBW-Seite zum Unterzeichnen bereit steht (s.o.), findet ein zunehmendes Echo in den Medien.

[ Weiterlesen… ]

Die Bologna-Falle

Der Präsident der Universität Hamburg, Dieter Lenzen, benennt das derzeitige Desaster an den deutschen Hochschulen und die Ursachen korrekt, scheut aber die notwendigen Konsequenzen.

[ Weiterlesen… ]

Eine kleine Dekonstruktion des Bertelsmannschen Bildungsbegriffes

oder: von der Geburt der Bildungspredigt aus dem Bußsermon. Von apl. Prof. Dr. Helmut Ebert (Bochum/Bonn) und einem Kommentar von Dr. Matthias Burchardt, Univ. Köln

[ Weiterlesen… ]

PISA-Selfie* als Aprilscherz

Wer am 2. April 2014 die Tageszeitungen daraufhin durchschaute, findet unter anderem eine Pressemeldung der OECD: „PISA – Beim kreativen Problemlösen liegen deutsche Schülerinnen und Schüler im oberen Mittelfeld.“

[ Weiterlesen… ]

« ZurückWeiter »