Wie ist die Erfolgsgeschichte der empirischen Bildungsforschung zu bewerten?

Die Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. Andreas Gruschka und Prof. Dr. Eckhard Klieme im (Streit-)Gespräch mit Ulrike Jaspers über Messen im Klassenraum, Bedeutung von Erziehung, Zynismus im Unterricht und vieles mehr. In:…

[ Weiterlesen… ]

GBW wählt neuen Vorstand – großer Dank an das scheidende Gründerteam

Am 26.01.2019 hat die gut besuchte Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Bildung und Wissen e.V. in Köln Prof. Dr. Andreas Gruschka und Prof. Dr. Hans-Peter Klein für ihren unermüdlichen Einsatz gedankt…

[ Weiterlesen… ]

Basistexte

…Pädagogik. Sonderheft. Paderborn 2013 Giesecke, Hermann: Pädagogik — quo vadis? Ein Essay über Bildung im Kapitalismus. Weinheim 2009 Gruschka, Andreas: Der Bildungs-Rat der Gesellschaft für Bildung und Wissen. Gruschka, Andreas…

[ Weiterlesen… ]

Basistexte

…Gegen die sanfte Liquidation einer politischen Lebensform. Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik. Sonderheft. Paderborn 2013 Giesecke, Hermann: Pädagogik — quo vadis? Ein Essay über Bildung im Kapitalismus. Weinheim 2009 Gruschka, Andreas…

[ Weiterlesen… ]

Nun sag, wie hast du’s mit der digitalen Bildung?

…der Overhead liefern (diese Bemerkung verdanke ich A. Gruschka) . „Foliendidaktik“ nannte man das damals bis heute. Overhead wurde durch Power-Point ersetzt und manche Lehrpersonen können seit dem gar nicht…

[ Weiterlesen… ]

Strategien zur Vermeidung des Lehrens und Lernens: der neue Methodenwahn

…unterstreicht. Der Gewinner wird dann ausgezählt (Gruschka 2003). Beispiel: Geschichte, die Entdeckung der neuen Welt. Wer wissen will, warum einige wenige Spanier mit ein paar Pferden und Kanonen das Imperium…

[ Weiterlesen… ]

Bildungsexpansion oder Akademikerwahn?

…19:00 Begrüßung und Einleitung Prof. Dr. Andreas Gruschka, Goethe Universität Frankfurt 19:15 Akademisierung als Professionalisierung der Berufe? Prof. Dr. Ulrich Oevermann, Goethe Universität Frankfurt Samstag, 24. Januar 2015 09:30 Grußwort…

[ Weiterlesen… ]

10 Thesen zur Debatte um kompetenzorientierte Bildungsstandards

…Ursula (Hg.)(2006): Unternehmen Bildung. Die Frankfurter Einsprüche und kontroverse Positionen zur aktuellen Bildungsreform. Sonderheft der Vierteljahresschrift für Wissenschaftliche Pädagogik. Paderborn GRUSCHKA, Andreas (2006): Bildungsstandards oder das Versprechen, Bildungstheorie in empirischer…

[ Weiterlesen… ]

Offener Brief an die OECD

…Bildung weltweit“ (9. Mai 2014) OECD am Pranger: Bildungsexperten attackieren die „PISA-Mafia“ titelt T-Online und interviewt einen der Erstunterzeichnern, Andreas Gruschka, Professor für Erziehungswissenschaften an der Frankfurter Universität. Gruschka macht…

[ Weiterlesen… ]

10 Jahre Frankfurter Einsprüche gegen die Ökonomisierung des Bildungswesens. Bilanz und Fortsetzung

…Dammer, PH Heidelberg 11:45-12:15 Diskussion Verwettbewerblichung Prof. Dr. Mathias Binswanger, FH Solothurn 12:45-13:00 Diskussion 13:00-14:00 Mittagspause, Fingerfood 14:00-15:00 Block II Entsachlichung Prof. Dr. Andreas Gruschka, Goethe Universität Frankfurt Verbilligung Prof….

[ Weiterlesen… ]

Weiter »