Zur Ständigen Wissenschaftlichen Kommission bei der Deutschen Kultusministerkonferenz

Der folgenden Beitrag nimmt die Ständige Wissenschaftliche Kommission (kurz: StäWiKo) bei der Deutschen Kultusministerkonferenz (KMK), deren Mitglieder seit kurzem feststehen, kritisch in den Blick. Ein Gastbeitrag von Prof. Dr. Wolfgang Kühnel

[ Weiterlesen… ]

Mit Ruhe, Regeln, Ritualen und Empathie erfolgreich gegen den Bildungsnotstand

Die einst wegen ihres schlechten Rufes von Schließung bedrohte Friedrich-Bergius-Oberschule in Berlin ist inzwischen eine anerkannte Institution. Der folgende Beitrag verteidigt die Leistung des Schulleiters sowie die pädagogischen und methodischen Konzepte gegen Missverständnisse. Ein Gastbeitrag von Inge Lütje

[ Weiterlesen… ]

„Das arme Kind“

Das Recht auf Bildung zwischen Entpädagogisierung der Schule und Pädagogisierung der Gesellschaft. Von Heribert Schopf.

[ Weiterlesen… ]

Rückbesinnung auf das Wesen(tliche) der Universitäten

Für die Rückbesinnung auf das Wesen(tliche) der Universitäten und die Grundlagen einer pluralistischen Demokratie. Ein Offener Brief von Studierenden

[ Weiterlesen… ]

Ist das Kompetenz oder kann das auch weg?

Seit Einläutung des Bolognaprozesses 1999 und der ersten PISA-Studie von 2000 hat ein Begriff im deutschen Bildungswesen einen fulminanten Aufstieg zu verzeichnen wie kaum ein anderer vor ihm: Kompetenz.

[ Weiterlesen… ]

Lebenslange Einkommensverluste durch pandemiebedingte Schulschließungen?

Im folgenden Beitrag nimmt Rainer Bölling kritisch Stellung zum häufig hergestellten Zusammenhang von Bildungsdauer, Lernzuwachs und späterer Einkommenshöhe.

[ Weiterlesen… ]

Ludwig XIV. oder Ludwig 14?

Vereinfachen, um besser zu verstehen. Das ist vielerorts die Devise. Auch im Louvre zu Paris. Notwendig oder zeittrendig? Unzeitgemässe Gedanken zum Verstehen-Lehren. Von Carl Bossard

[ Weiterlesen… ]

Forum „Wie weiter mit Schule“? Erste Zwischenbilanz

Vor zwei Wochen forderten wir Sie auf, sich an unserem Forum „Schule – wie weiter?“ Eine erste Zwischenbilanz.

[ Weiterlesen… ]

Gemeinsame Forderungen zur Bildungsplattform für Baden-Württembergs Schulen

Wir fordern Bündnis90/DieGrünen und CDU vor Beginn der neuen Legislaturperiode dazu auf, ihre im Vorfeld der Landtagswahl gemachten Versprechen zur Bildungsplattform in ihren Koalitionsvertrag uneingeschränkt einzubringen und tatsächlich umzusetzen.

[ Weiterlesen… ]

Von der pädagogischen Ungewissheitsdynamik

Unterrichten ist ein komplexes Geschehen, Schule-Geben ein Handeln in kontingenten Situationen. Doch das bleibt in Ausbildung und [Schul-]Alltag ein blinder Fleck. Ein Erinnerungsversuch. Von Carl Bossard

[ Weiterlesen… ]

Weiter »