Time for Change III: Balsam für die Lehrerseele.

Schule als Ort von Freiheit, Fachlichkeit und Dialog, Samstag, 09. Mai 2020, 09.30-17.00, Universität zu Köln, Albertus-Magnus-Platz, 50923 Köln,

[ Weiterlesen… ]

Time for Change – Band 2

Schule zwischen Überlastung und Anpassungsdruck, hrsg. von Jochen Krautz und Matthias Burchardt (2019)

[ Weiterlesen… ]

„Rückgrat zeigen – Handlungsspielräume nutzen“

Zweites Treffen der GBW-Regionalgruppe Rhein/Ruhr, 08. Februar 2020, Alte Feuerwache Köln, Melchiorstraße 3, 50670 Köln

[ Weiterlesen… ]

Universität – Ort der Bildung oder Ausbildung?

Müssen wir Universitäten neu denken – als Orte der Ausbildung für den globalen Arbeitsmarkt? Der Trend scheint in Deutschland diese Richtung zu nehmen. Soll man ihn verstärken? Oder geht es um mehr an den Universitäten, gar um Bildung? Von Prof. Dr. Volker Ladenthin

[ Weiterlesen… ]

Gretchenfrage 4.0

Armin Grunwald  ist Professor für Technikphilosophie und Technikethik am „Karlsruhe Institut für Technologie“ und leitet das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). In diesem SZ-Beitrag diskutiert er den Umgang mit Künstlicher Intelligenz (KI) im Spannungsgefüge von Macht und Mündigkeit.

[ Weiterlesen… ]

Dark Patterns – Mechanismen (be)trügerischen Internetdesigns

Christoph Bogenstahl informiert in diesem Themenkurzprofil des Büros für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) über die Hintergründe und gesellschaftspolitische Relevanz von Dark Patterns als Form der Verhaltensmanipulation von Menschen durch Software.

[ Weiterlesen… ]

Fremdverstehen und Kompetenzen

Überlegungen zu einem problematischen Verhältnis Mit zunehmender Globalisierung wurde Fremdverstehen schon deutlich vor der Millenniumswende zu einer intensiv behandelten Kategorie fachdidaktischer Diskussionen und als Forderung an Schule formuliert. Daran hat sich nichts geändert. Es muss aber heute die Frage gestellt werden, wie dieser anspruchsvolle Auftrag unter den Bedingungen des Paradigmenwechsels hin zur Kompetenzbasierung erfüllt werden

[ Weiterlesen… ]

Krise der Imagination

«Die digitalen Medien prägen unsere Welt auf umfassende Weise. Bildung bedeutet heute umso mehr, sich von ihrer Dominanz zu lösen», schreibt der Bildungswissenschaftler und Professor der Universität Zürich Roland Reichenbach in seinem Beitrag, den er dem Blog Condorcet zur Verfügung gestellt hat.

[ Weiterlesen… ]

Ein Blick in die Schweiz

Ergänzender Kommentar zu den Artikeln von Carl Bossard. Von Beat Kissling

[ Weiterlesen… ]

Bitte nicht nach Estland pilgern!

Zu Hunderten wallfahrteten die Bildungsexperten einst nach Finnland. Sie suchten nach dem Geheimnis des europäischen PISA-Siegers. Jetzt ist es Estland. Die Antwort liegt in den eigenen Schulstuben. Von Carl Bossard.

[ Weiterlesen… ]

Fehlende pädagogische Verantwortung

Gastkommentar von Carl Bossard zum doppelten Fremdsprachenunterricht in der Primarschule, in: NZZ vom 10.12.2019

[ Weiterlesen… ]

Weiter »