Time for Change?

Schule zwischen demokratischem Bildungsauftrag und manipulativer Steuerung
TAGUNG: Samstag, 03. Februar 2018, Bergische Universität Wuppertal
Fakultät für Design und Kunst, Lehr- und Forschungsgebiet Kunstpädagogik

[ Weiterlesen… ]

Buch: Bildung als Provokation

Während „Bildung“ als universelles Problemlösungsversprechen omnipräsent geworden ist, ist der „Gebildete“, den wir ja eigentlich als Ziel all dieser Bildungsanstrengungen vermuten müssten, aus dem Wortschatz nahezu verschwunden. Nicht einmal mehr am Horizont der Bildungsplanung und der Bildungsbiographien, die nun untersucht und beschrieben werden, taucht der Gebildete auf, und wir wüssten auch nicht, an welcher Stelle der offiziellen Bildungskarrieren er in Erscheinung treten sollte.

[ Weiterlesen… ]

Buch: Kein Mensch lernt digital

Über den sinnvollen Einsatz neuer Medien im Unterricht. Eine Kritik digitaler Heilsversprechen (Beltz, Oktober 2017)

[ Weiterlesen… ]

PISA as a Challenge for Science Education: Inherent Problems and Problematic Results from a Global Assessment Regime

We experience the emergence of a global educational reform movement, where the OECD (Organization for Economic Cooperation and Development) through its project PISA (Programme for International Student Assessment) has become the key driver.

[ Weiterlesen… ]

Das Abitur steht auf dem Prüfstand

Das mit Spannung zu erwartende Urteil wird wohl erst in einigen Monaten vorliegen, aber immerhin nahmen die Richter des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) am 4. Oktober 2017 erstmals das Abitur unter die Lupe. Anlass waren Klagen zweier abgelehnter Studienplatzbewerber aus Hamburg und Schleswig-Holstein.

[ Weiterlesen… ]

Das Mathematik-Desaster. Hamburger Bildungsrückstände endlich bekämpfen!

Um das Mathematik-Desaster zu beenden, muss sich dringend etwas ändern. Mathematikunterricht muss wieder Mathematikunterricht werden — die inhaltlich-fachliche Ausrichtung im Vordergrund stehen. Schüler müssen beispielsweise Bruchrechnungen auch ohne Taschenrechner können.

[ Weiterlesen… ]

Projekt: Restaurierung eines Puppenhauses

Unterrichtsbeispiel für Schüler und Schülerinnen des 7. Jahrgangs einer Hauptschule über die Restaurierung eines alten Puppenhauses von N.R. Vetter

[ Weiterlesen… ]

Kein Jugendschutz auf dem Pausenhof

Fast alle Bundesländer überlassen es den einzelnen Schulen, wie sie die Smartphone-Nutzung an Schulen regeln. Einzig Bayern zeigt eine klare Linie, dort müssen Smartphones auf dem Schulgelände ausgeschaltet sein. Gastbeitrag von Antje Pommerening

[ Weiterlesen… ]

Bildung im digitalen Wandel

Gastbeitrag von Burkard Chwalek, erschienen in: Beruflicher Bildungsweg – bbw, 7 + 8/2017, S. 6-10

[ Weiterlesen… ]

Verschwörungstheorie oder Biedermann und die Brandstifter?

Podiumsdiskussion in Bern: „Meine Schule, deine Schule, unsere Schule… welche Schule?“ (Dokumentation)

[ Weiterlesen… ]

Weiter »