Bildung und Digitalisierung: Lehren aus der Pandemie

Fachtagung am 20. und 21. Mai 2022 in Offenburg (Hybrid: Präsenzvorträge VHS und HSO und Übertragung per Video). Veranstalter: Hochschule Offenburg (futur iii) in Kooperation mit der Gesellschaft für Bildung und Wissen e.V., dem Bündnis für humane Bildung, der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler (VDW e.V.) und der Volkshochschule Offenburg.

[ Weiterlesen… ]

Cancel Culture macht Schule!

Wie der neoliberale Schulumbau eine institutionalisierte Form von Cancel Culture hervorbringt, die Demokratie und Bildung gleichermaßen abzuwickeln droht. Ein Beitrag von Bernd Schoepe. 1  Was ist Cancel Culture und wie wird sie an der Schule erlebt?   2  Die Ökonomisierung der Schulsysteme durch die OECD und die Wandlung des Bildungsbegriffs   3  Change-Management und die

[ Weiterlesen… ]

«Ach, warum habe ich nicht…?»

Unter Bedingungen der Unsicherheit entscheiden – das müssen viele. Auch Lehrerinnen und Lehrer. Sie alle kennen die Last der Kontingenz und den Stossseufzer: «Hätt’ ich doch!» Gedanken aus aktuellem Anlass. Von Carl Bossard.

[ Weiterlesen… ]

Positionspapier zur Weiterentwicklung der KMK-Strategie ‹Bildung in der digitalen Welt›

Positionspapier zur Weiterentwicklung der KMK-Strategie ‹Bildung in der digitalen Welt›. Ergänzung zur Stellungnahme der Ständigen wissenschaftlichen Kommission der Kultusministerkonferenz.

[ Weiterlesen… ]

Positionspapier zur Weiterentwicklung der KMK-Strategie ‹Bildung in der digitalen Welt›

Positionspapier zur Weiterentwicklung der KMK-Strategie ‹Bildung in der digitalen Welt›. Ergänzung zur Stellungnahme der Ständigen wissenschaftlichen Kommission der Kultusministerkonferenz.

[ Weiterlesen… ]

Deutschlands Lehrerinnen und Lehrer sind viel besser als ihr Ruf

Eine Replik auf die Aussage des Passauer Schulpädagogik-Professors Norbert Seibert, über 40% der deutschen Lehrer seien ungeeignet.

[ Weiterlesen… ]

Invitationen zum Denken – Skizzen IV/V

Invitationen zum Denken – Skizzen IV:V GBW:A Von Norbert R. Vetter. Im Schatten der Sprache und im Lichte der Selbstoptimierung – oder: Chance und Elend der Metapher. Und: Neue Wörter, neue Welt, neue Lehrer*innen und – der „super Markt“      

[ Weiterlesen… ]

Schule als Konzern? Geht gar nicht!

Ein Kommentar zu Daniel Jungs Kritik am Beamtenstatus. Von Dr. Norbert R. Vetter. Daniel Jung ist Unternehmer und produziert „New Learning Solutions für Bildungstransformation“. Er sagt bei Xing, der Beamtenstatus sei veraltet und müsse weg! Diese Ansicht resultiert aus der Gleichsetzung des Bildungssystems mit einem Unternehmen. Die Qualität der positiven Differenz geht der ökonomischen Klugheit

[ Weiterlesen… ]

GBW-Flugschrift: Manifest für Bildung

Schluss mit der Bildungs-Deform. Überlegungen zu einer Bildungsreform nach der Corona-Krise. Von Karl-Heinz Dammer (Oktober 2021)

[ Weiterlesen… ]

Haltung und Werte von Lehrkräften zur Disposition gestellt

Der folgende Beitrag setzt sich kritisch mit dem Anspruch auseinander, Haltung und Werte von Lehrkräften zur Dispoition zu stellen und begründet und verteidigt deren pädagogische Freiheit als Grundlage unterrichtlichen Handelns. Ein Beitrag von Dr. Burkard Chwalek

[ Weiterlesen… ]

Weiter »